Institut für Digitales Management und Neue Medien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ausschreibung Masterarbeit zum Thema „Data Strategy of a Multinational Insurance Company“

03.11.2022

Die Sammlung und Nutzung von Kundendaten stellen Unternehmen vor Trade-offs: Auf der einen Seite wird in Zeiten von Big Data immer deutlicher, dass Daten das „neue Öl“ sind. Auf der anderen Seite können datenintensive Services dazu führen, dass Kunden das Vertrauen in Service-Anbieter verlieren. Skandale wie Cambridge Analytica zeigen, dass ein Eingriff in die Privatheit (Privacy) von Nutzern zu enormen Image Verlusten führt. In der wissenschaftlichen Literatur wird das Spannungsfeld zwischen konkurrierenden Zielen als organisationale Ambidextrie“ bezeichnet. Bislang ist noch weitgehend unbekannt, wie Entscheidungen hinsichtlich des Umgangs mit Privatheit von Nutzern auf Organisationsebene getroffen werden (vgl. Gerlach et al. 2019).

Insbesondere in der Versicherungsbranche ist Data Analytics ein enormer Werttreiber. Beispielsweise kann durch dessen Einsatz die Customer Retention erheblich erhöht werden. Aufgrund dieser Relevanz soll im Rahmen einer Masterarbeit untersucht werden, welche Kontextfaktoren einen Einfluss auf die Formulierung der Datenstrategie eines großen Versicherungsunternehmens haben. Weiterhin sollen die wesentlichen Hebel (z.B. Einsatz digitaler Technologien) zur Nutzung des Wertpotenzials von Daten identifiziert werden. Die Datenerhebung erfolgt in Zusammenarbeit mit einem großen Versicherungsunternehmen.

  • Start: Ab sofort
  • Betreuerin: Julia Schulmeyer

Bitte bewerben Sie sich für eine mögliche Betreuung bis spätestens 30. November 2022 per E-Mail an schulmeyer@lmu.de und fügen Sie Ihr Zeugnis, Ihren Lebenslauf und Ihre Motivation bei.


Servicebereich

Social Media

LinkedIn